Dienstag, 10. August 2010

ich bräuchte mal ein bisschen Hilfe...

Hallo ihr lieben :) Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende und es geht euch gut :) Gestern hatte ich meinen ersten Arbeitstag nach drei Wochen Urlaub, ich kann euch sagen... es war SCHRECKLICH. Ich bin wirklich kaum aus dem Bett gekommen... Fällt euch das auch immer so schwer wenn ihr Urlaub oder Ferien hattet? Ich habe mir meinen Wecker auf 5:55 Uhr gestellt, wollte eigentlich gegen 7 im Büro sein... Und wann bin ich aufgestanden? Kurz vor 8 :D Naja, ist halt typisch für mich ;) Jetzt dauerts erst mal wieder ein Weilchen bis ich frei habe... Aber für November ist schon mal ein Kurztrip nach München geplant, da feiern mein Herzblatt und ich nämlich 2Jähriges :)

Ich komm schon wieder viel zu sehr vom Thema ab :D Aaalso. Warum ich eure Hilfe brauche... Man sieht sicher, dass die Fotos die ich mache nicht mit einer, ich sag mal "gescheiten" Kamera, sondern mit einer kleinen (rosa :D) Digicam geschossen werden. Dementsprechend schlecht ist natürlich die Qualität, im Gegensatz zu Bildern die mit einer Spiegelreflex gemacht werden.

Ich überlege ja schon ziemlich lange mir endlich eine Spiegelreflex anzuschaffen, und ich habe beschlossen dass es Ende August endlich so weit sein wird :) Denn dann kommt die zweite Hälfte des Urlaubsgelds, was eine ziemlich gute Finanzspritze für mich ist thihi ;) Ich wollte nicht unbedingt mehr als 400€ ausgeben, wodurch sich die Auswahl natürlich sehr stark eingrenzt... Meine Favoriten in dieser Preisklasse sind bis jetzt die Canon EOS 1000D und die Nikon D3000.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit diesen Modellen gesammelt? Oder könnt ihr mir vielleicht noch andere Kameras empfehlen? Absolute Obergrenze wären für mich 500€, aber mehr geht wirklich nicht ( ein neues Auto muss ja auch noch her... ) ;) Ich wäre sehr dankbar wenn ihr versuchen würdet mir zu helfen :)

Danke :)


Image and video hosting by TinyPic
Nur mal so als Tipp: Ich habe gerade entdeckt dass man bei MediaMarkt ab einem Einkaufswert von 300€ keine Mehrwertsteuer zahlt. Für alle die sich auch mit dem Gedanken befassen sich eine Spiegelreflex oder eine andere größere Anschaffung zu leisten, ist das vielleicht hilfreich :) Die Aktion läuft noch bis morgen. Aber wahrscheinlich bin ich auch wieder die letzte die davon erfahren hat :D

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich habe selber eine canon 300D und kann Canon nur empfehlen.
Ein Freund von mir hat eine ähnliche Nikon und ist zwar auch zufreiden, aber im direkten Vergleich der Bilder ist die Canon eindeutig besser.

monA.mie ♥ hat gesagt…

Also iiiich hab die Nikon D3000, bin super begeistert. Allerdings stell ich dir vorher folgende Frage, besitzt jemand aus deiner Familie eine Spiegelreflex? Und wenn ja welche Marke. Wenn nein ist es eigentlich egal welche du kaufst.

:)

Leopardin hat gesagt…

ich überlege auch hin und her, welche von den beiden ich nehmen soll :/

mehli-superstar hat gesagt…

Nein, sonst besitzt keiner aus meiner Familie eine Spiegelreflex :)

Fragst du weil sich Nikon- und Canon-User immer so bekriegen? :D

Traumtaenzerin hat gesagt…

Also ich finde auch Canon ist von der Qualität her immer gut, da kann man nichts falsch machen. Ich hatte auch mal so eine Camera wie die abgebildetete und war echt zufrieden :-)

Gruß

monA.mie ♥ hat gesagt…

Nein, als ich mir damals meine bei Mediamarkt gekauft habe wollte ich zuerst auch eine Canon. Er hat mir davon abgeraten. Aus mehreren Gründen, aber speziell, weil mein Dad eine Nikon besitzt und du so die Objektive tauschen und leihen kannst ohne dir jedes Objektiv kaufen zu müssen. Ich muss dazu sagen mein Dad besitzt seit ewigkeiten Nikon und ist hoch begeistert. Ich kann auch nur sagen ich kann die D3000 empfehlen. Kenne auch einige die von Canon auf Nikon umgestiegen sind weil sie dort die Qualität besser finden.

Carla hat gesagt…

Ich habe selber die Nikon D3000, und sie ist echt super. Die Fotos sind echt toll und die Kamera toll für Einsteiger.

Dajana hat gesagt…

Wenn ich Canon & Nikon vergleich, find ich auch dass Nikon besser ist!
Aber Canon soll angeblich gut für Einsteiger sein ;)
Du könntest doch einfach mal in media markt etc. und beide Marken mal ausprobieren, dann siehst du schon was dir besser gefällt :)

Anonym hat gesagt…

ich selbst habe eine canon d1000 und bin wirklich sehr sehr zufrieden :)

LG

Talasia hat gesagt…

Also ich habe auch die Canon EOS 1000D ^^ ich bin damit auch sehr zufrieden, denke aber da steckt noch mehr drin als ich bisher nutze :D ich müsse mich nur mal richtig damit auseinander setzen *ggg* aber für meine Zwecke ist es super.

MerSel hat gesagt…

uns hat man im media markt auch die nikon d3000 empfohlen für EINSTEIGER!!! die kamera hat schon so unendlich viele funktionen, dass es eine weile dauert bis man alles beherrscht...
schau mal in diesen post von uns rein:
http://by-mersel.blogspot.com/2010/08/regensburg.html

die bunten bilder haben wir selbst gemacht mit unserer nikon d3000, die schwarz-weißen hat die freundin von meiner mutter gemacht mit so einer canon- da hast du den direkten vgl. musst aber jetzt bedenken, dass sie sich besser mit der kamera auskennt als wir, aber im endeffekt ist die qualität fast gleich von daher...

aber wir sind sehr zufrieden mit der nikon :D

Caro hat gesagt…

Nimm die Canon 1000D :) Hatte ich früher auch. Wirst total zufrieden damit sein.. da bin ich mir sicher :) lg

Anna hat gesagt…

die UST wird man wohl nich sparen. die musste zahlen. haben se wohl nur den preis gesenkt..

Cori's Beauty & Fashion hat gesagt…

Huhu,

mein Freund und ich haben die Canon EOS 450 D die kostet allerdings über 500 Euro... Mein Cousin hat die Canon EOS 1000D und ist damit SEHR zufrieden!
Ich persönlich schwöre auf Canon!!

Also die 1000D kaufen ;) *g*

Liebe Grüße,
Cori

MissCherryb00M hat gesagt…

du bringst mich gerade auf die idee dass ich mir sowas auch mal kaufen könnte. das ist nicth nett von dir ;DD
könntest du mir evtl. sagen wie viel die beiden dinger kosten?

ich wäre jetzt übrigens spontan für die nikon, weil sie etwas kleiner ist (vllt. stimmt das ja auch nicht) aber je kleiner, desto leichter oder? :P

lg
http://misscherryb00m.blogspot.com/

Caro hat gesagt…

Kannst du ins Büro gehn wann du möchstest und musst dann länger bleiben? Oder wie ist das bei dir?

Liebe Grüße:)

Kerstin hat gesagt…

Ich musste mich auch zwischen den beiden Entscheiden hab mir jetzt aber die Nikon gekauft. Sie hat zwar kein Live View aber ich denke das braucht man ja eh nicht unbedingt, das Gefühl beim Fotografieren ist ja viel schöner wenn man durch den Sucher gucken muss.

larissa l. hat gesagt…

Also ich hab ne sony alpha 350 :)
Ich liebe sie abgöttisch, aber die alpha 350 kostet bei amazon über 600 also wohl ein wenig teuer.
An deiner stelle würde ich mich in einem fachgeschäft beraten lassen von leuten die von sowas wirklich ahnung haben.
Liebe Grüße

FashionFreak hat gesagt…

ich habe mir erst vor 2 wochen eine canon 1000D gekauft und bin super zufrieden mit meiner neuen Kammera =). Die Bilder werden super muss ich nicht mal mehr bearbeiten und auch die verschiedenen Funktionen der Kammera wirst du schnell verstehen, es ist nicht allzu kompliziert. Die Kammera ist auch nicht sehr schwer, wie ich finde. Also ich kann sie dir echt empfehlen =).

Sheryx3 hat gesagt…

Ich benutze oft die Canon1000D von nem Freund und bin begeistert!
iIch kann sie dir also nur empfehlen :)

mit Nikon hab ich in der Kameragenre keine Erfahrung.

Isii hat gesagt…

Ja , ich hab auch eine Canon 1000D zum Geburtstag bekommen und ich bin echt begeistert (- sie wurde mir auch von einem Freud empfohlen :D )

auf meinem blog sind Bilder :)

http://prec-ious.blogspot.com/

Frau Elisabeth hat gesagt…

sind bestimmt super Kameras,aber ich finde die Bilder,die du jetzt drin hast auch wirklich gut!!Meiner Meinung nach nicht unbedingt nötig also ;)

Besuch mich mal,vielleicht gefällts dir und du wirst Verfolger ;)
LG
http://frauelisabeth.blogspot.com/

Apfel hat gesagt…

ich habe die sony alpha 330 O: die ist auch suuupi, live view, schwenkbarer monitor, "ideal für kleine frauenhände" und der preis liegt bei 350-400€ :) auf dem bildschirm wird immer angezeigt, wenn du den modus wechselst und wofür dieser modus dann gut ist, also ne richtig tolle cam für einsteiger! :)
ich bin ssseeeehr zufrieden :)
auf meinem blog kannst du ein paar Bilder sehen :)

Jasmin hat gesagt…

also ich war heute bei mediamarkt und die führen die canon eos 1000d nicht mehr also zumindest bei mir ;)
ich habe mir die sony a230 gekauft und bin echt zufrieden (;

Fantakuss hat gesagt…

Dein Blog ist große klasse!!! Und tolles Outfit :)

LG
Miriam vom Schminkkoffer ;-)

Sarahli ♥ hat gesagt…

hey,
habe selbst die canon 450D, etwas besser als die 1000D. also ich halte voll zu canon, habe ein praktikum in einem fotostudio gemacht und dort wurde auch nur canon verwendet. die 1000D ist schon ein gutes schmuckstückchen, würde dir auch meine empfehlen: mehr megapixel als die 1000D, größerer display, schnellere technik ud du kannst in RAW fotografieren. aber das sind nun keine richtig großen, entscheidene gründe.

girlinlove hat gesagt…

hi, ich bin eben zufällig auf deinen blog gestoßen =)
also ich habe mir letztes jahr im mai die canon 1000D gekauft (mit dem standard objektiv 18-55mm, was nichts besonderes ist) und finde, dass die kamera besonders für einsteiger bzw anfänger sehr gut geeignet ist. die funktionen sind sehr leicht zu verstehen und die qualität der bilder sehr gut.

wenn man will, kann man so wie ich später noch in ein (recht günstiges) portrait-objektiv investieren ( EF 50mm 1.8, ca. 100€) und damit bin ich wirklich sehr zufrieden.

Ebru hat gesagt…

ich kauf mir die nächsten tage Canon eos 550d...kostet zwar etwas mehr aber hat auch ne videofunktion :)

an deiner stelle würde ich canon kaufen. ich hab mir sehr viele blogs angeschaut und festgestellt dass CANON besser abschneidet ^^

naja jeder sieht es anders.. :)

meine meinung: CANON EOS 1000D


liebe grüße

EBRU.

marae hat gesagt…

hallo :')
also ich kann dir die nikon d3000 nur empfehlen, aber ich glaube dass natürlich jeder die kamera eher empfiehlt die er auch selbst besitzt/besaß oder schon einmal ausprobiert hat und mit ihr zufrieden ist/war. ich würde dir raten beide mal im laden in den unterschiedlichen einstellungen auszuprobieren um zu schauen mit welcher du besser klar kommst. natürlich ist es für dich von vorteil wenn du dich erstmal umhörst um weitere eindrücke zu sammeln, aber ich denke im endeffekt ist es entscheidend wie du persönlich mit der kamera klar kommst.
du kannst dir auf meinem blog gerne ein paar bilder anschauen, aber vergleichen sollte man bilder meiner meinung nach nicht sonderlich, denn es kommt immer auf die erfahrung mit der kamera und auf die fotografische kenntnis an.
aber ich wünsche dir noch viel erfolg dabei die richtige kamera für dich zu finden :'):')

maraengelsberger.blogspot.com

Mrs Highway hat gesagt…

Also ich bin momentan auch auf der Suche nach einer (besseren) Kamera und kann dir bei den beiden einfach nur den Tipp gebem, dass die Nikon d3000 halt keinen LiveView hat, d.h. du guggst immer durch den Sucher. Hab zwar gehört, dass Nikon im Grunde "besser" ist, aber ich denke für Fashionfotos ist so ein LiveView schon wichtig. Also wäre ich für die Canon ODER du kaufst dir die Nikon D5000 (die hat LiveView)

Anka. hat gesagt…

Also ich habe mich entschieden. War auch am überlegen welche der Beiden ich nehme bin aber zum Entschluss gekommen dass es für mich die Canon 1000D sein wird. Ich hab mir Bilder von beiden Kameras angeschaut, hab mir durchgelesen welche Kamera welche Funktion hat und welche Kamera vom Test her besser abschneidet. Bestellt ist sie auch schon, allerdings noch nicht da.
Ich bin sehr gespannt ob ich den richtigen Kauf gemacht habe, wobei ich aber doch ziemlich zuversichtlich bin.

Falls du dich auch schon entschieden hast würde mich interessieren für welche :)

LG.

Lady_Monika hat gesagt…

Habe diesen Sommer Erfahrungen mit Canon gemacht und bin wirklich begeistert! Kann ich nur empfehlen!