Mittwoch, 28. November 2012

Everything happens for a reason

Ich wurde in letzter Zeit sehr oft gefragt, ob ich noch mit meinem Freund zusammen bin, sei es per Kommentar hier auf dem Blog oder sogar direkt per Email... viele von euch können es sich schon denken...

Nein, wir sind nicht mehr zusammen.

Und ja, hier wären wir wieder beim Thema "zu viel privates nach außen tragen". Aber irgendwie ist mir das Thema wichtig, und ich möchte ausführlich darüber schreiben.

Schock. "Aber ihr wart doch erst vor kurzem zusammen in der Karibik, was ist passiert??" Das war die häufigste Reaktion, die ich auf diese "Neuigkeit" bekommen habe. Ja, wir waren zusammen im Urlaub. Und es war auch wirklich sehr schön, die Bilder davon habe ich ja bereits online gestellt. Wir haben uns die ganze Zeit über, auch im Urlaub, immer sehr gut verstanden, aber es kristallisierte sich immer mehr heraus, dass dies eher auf freundschaftlicher Basis beruhte und die Gefühle eigentlich schon lange nicht mehr für eine richtige Beziehung reichten. Eigentlich wussten wir beide auch schon länger, dass es zwischen uns nicht mehr richtig gepasst hat, aber irgendwie wollten wir es nicht so wirklich wahr haben... Wir haben versucht, an etwas festzuhalten, was schon längst vorbei war... Schließlich waren es fast 4 Jahre, das möchte man nicht so leichtfertig aufgeben.

Aber wie lange sollte das so weiter gehen? Sollten wir einfach weiterhin zusammen bleiben, nur weil wir schon eine mehrjährige Beziehung führten? Denn oft scheint es dann so, als würde man die gemeinsam verbrachte Zeit einfach wegschmeißen, als wäre es Zeitverschwendung gewesen, wenn man sich jetzt, nach dieser langen Zeit, trennen würde.

Das ist natürlich Blödsinn. Denn es wäre viel eher verschwendete Zeit mit jemandem weiterhin zusammen zu bleiben, den man eigentlich gar nicht mehr richtig liebt, während dort draußen irgendwo jemand ist, der auf dich wartet und vielleicht der Richtige für dich ist. Man sollte nie nur aus Gewohnheit zusammen bleiben...

Diese Erkenntnis kam natürlich erst lange nach der Trennung. Jetzt kann ich vernünftig und neutral darüber sprechen, aber in den ersten Wochen ging es mir unheimlich schlecht. Es war einfach so eine krasse Umstellung, jetzt wieder alleine zu sein, nach so langer Zeit. Damit kam ich anfangs wirklich nur sehr schlecht klar. Ich habe mich jede Nacht in den Schlaf geweint, konnte nichts mehr essen und wollte mich nur noch zu Hause verkriechen. Doch zum Glück habe ich liebe Freundinnen, die das nicht zugelassen haben und sich super lieb um mich kümmerten. An dieser Stelle nochmal ein riesiges DANKESCHÖN an euch, ich bin unfassbar froh, dass es euch gibt :-*

Für mich war das schlimmste an der Trennung, wieder alleine klar kommen zu müssen. Mir wurde bewusst, wie unfassbar unselbstständig und abhängig ich in den letzten Jahren wurde. Das hat mich ziemlich erschreckt... Mein Ex-Freund hat nämlich wirklich ALLES für mich übernommen. Ich weiß, dass er es gut meinte, und er wollte mir so auch immer zeigen, dass ich ihm wichtig bin... Aber meiner Entwicklung hat das sehr geschadet, sodass ich teilweise auch das Gefühl habe, ich habe mich zurück- anstatt weiterentwickelt. 

Dieses Gefühl möchte ich nie wieder haben. Ich möchte nie wieder von jemandem abhängig sein und das Gefühl haben, alles ginge den Bach runter, wenn diese Person aus meinem Leben tritt. Ich hatte nach der Trennung das Gefühl, als könnte ich nie wieder Spaß haben, lachen und glücklich werden. Ich fühlte mich so hilflos... Ich war so deprimiert, dass ich eigentlich nur noch existiert und gar nicht richtig am Leben teilgenommen habe. Das klingt alles so furchtbar dramatisch... und das war es auch.

Doch irgendwann, machte es bei mir dann auch wieder "Klick" und ich habe den Schritt raus aus meinen Selbstmitleid geschafft. Mit Hilfe meiner Freundinnen. Ich habe mich wieder viel öfter mit ihnen getroffen und bin am Wochenende wieder richtig ausgegangen... Es ist nicht so, als hätte ich das während unserer Beziehung nicht auch machen können, aber irgendwie, hatte ich nicht wirklich das Bedürfnis wegzugehen. Für mich war eigentlich schon klar, wie "der Rest meines Lebens" aussehen würde. Nachdem mein damaliger Freund seine Weiterbildung abschlossen hätte, wollten wir zusammen ziehen. Zunächst einmal in eine Mietwohnung, später wollten wir allerdings auf jeden Fall ein eigenes Haus bauen. Der Hausbau käme natürlich nach der Hochzeit. Und Kinder wollten wir auch haben, am besten zwei. Ich dachte, wir wären füreinander bestimmt und würden ewig zusammen bleiben. Doch es hat nicht sollen sein.

Und nachdem nun etwas Zeit vergangen ist, geht es mir wirklich sehr gut. Meine Arbeitskollegen sagen mir, dass ich richtig strahle und irgendwie viel aufgeschlossener bin. Meine Freundinnen sagen, dass sie mich schon lange nicht mehr so glücklich erlebt haben. Und ich selbst fühle mich zur Zeit einfach nur richtig wohl. 

Ich bin momentan wirklich sehr oft unterwegs, das ist auch der Hauptgrund, weshalb ich kaum noch blogge. Outfitposts wird es in nächster Zeit wohl eher weniger geben... mein Blog entwickelt sich in letzter Zeit ja eigentlich sowieso nach und nach eher zu einem Lifestyle-Blog. Nächste Woche fahre ich nach München, davon werde ich dann wieder berichten :) 

Das ist auch so eine Sache, die ich mich vor der Trennung nie getraut hätte... alleine in die Schweiz zu fliegen. Alleine, bzw. mit 3 fremden Mädels über die Mitfahrzentrale nach München zu fahren... Überhaupt mal etwas ALLEINE zu machen. Eigentlich nichts spektakuläres, wenn man mal mein Alter berücksichtigt, aber für mich ist es eine große Sache. Und ich möchte, dass das für mich zur Normalität wird :) Es fühlt sich wirklich wie ein ganz neuer Lebensabschnitt für mich an. Gefällt mir.


Mir war es wichtig diesen Text zu schreiben, um anderen Mädels ein wenig Mut machen zu können, die momentan vielleicht Liebeskummer haben... Denn egal, wie aussichtslos die Situation erscheint und wie schrecklich man leidet... Nach dem Regen folgt wieder Sonnenschein. Und ganz ehrlich, ich hätte niemals gedacht dass ich mal so darüber sprechen würde, wenn ich bedenke wie fertig ich mit der Welt war...

Nichts geschieht ohne Grund.


edit: Jetzt muss ich doch noch ein klein wenig nachtragen, nicht dass das hier falsch rüber kommt... Mir geht es momentan zwar wirklich sehr gut, aber das soll nicht bedeuten, dass ich "froh" bin, dass die Beziehung nun vorbei ist und alles vorher total schrecklich war... Ich bin dankbar für die schöne Zeit, die ich mit meinem Ex-Freund hatte, auch wenn es nichts für immer war. Ich möchte kein einziges dieser 4 Jahre missen. Und ich würde unsere Beziehung niemals als Zeitverschwendung betrachten, nur weil es nicht funktioniert hat. Wir waren nur einfach doch nicht die richtigen füreinander. 

Ich freue mich über die lieben Kommentare, und wenn ich auch nur einer einzigen Person mit meinem Text geholfen habe, habe ich schon erreicht was ich wollte.


Kommentare:

Kristin hat gesagt…



PS.: Du schreibst so unglaublich gut!

Maya hat gesagt…

Ich finde es toll wie du darüber schreibst, denn ich denke das es selbst nach einigen Wochen nicht so einfach ist darüber zu sprechen.

Schön das es dir trotzdem wieder gut (oder vielleicht sogar besser) geht!

lg Maya

Valerie hat gesagt…

Schön, dass du darüber geschrieben hast. Obwohl du sagst, dass es dir jetzt sehr gut geht, finde ich Trennungen immer sehr traurig, auch, wenn es ''nur'' um eine Freundschaft geht, die zerbricht.
Liebe Grüße :)

Amelie hat gesagt…

Hi,
mir erging es auch mal ähnlich wie dir. Nach der Trennung habe ich mich dann unglaublich erleichtert gefühlt.

Ich bin auch der Meinung, man sollte nicht aus Gewohnheit zusammen bleiben. Das schadet am Ende beiden.

LG

Lena Zuckerschnute hat gesagt…

Erstmal ohhhh ....und dann ahhh...
Es geht dir wieder besser.
Ich kenn das alles auch.
War nun eine sehr lange Zeit allein und bin nun wieder frisch verliebt und glücklich.
Ich freu mich für dich, dass es dir besser geht!
Genieß es

Liebst,
Lena <3

Anonym hat gesagt…

Hey, ich finds super, dass du darüber schreibst. Ich bin nämlich auch gerade in der Situation, dass wir es nach 5,5 Jahren beendet haben. Er will jetzt doch wieder und ich habe ihn um Zeit gebeten. Ich tendiere aber momentan in die Richtung es ganz zu beenden, aber es ist schwer...
Du machst mir aber Hoffnung. Fühle mich momentan so alleine, aber ich denke das gibt sich.
Danke!

sassi hat gesagt…

Super schöner Text :*

Anonym hat gesagt…

"Lustigerweise" wars bei mir ganz genauso, auch nach fast 4 Jahren..
mittlerweile ist die Trennung schon 2 1/2 Jahre her. Anfangs fiel es uns irgendwie schwer normal miteinander umzugehen doch mittlerweile verstehen wir uns wieder wahnsinnig gut. Ich bin seit 1 1/2 Jahren in einer neuen Beziehung, sodass das alles auch wirklich nur auf freundschaftlicher Basis beruht - und das ist wirklich toll so wie es zur Zeit ist.
Ich wünsche dir, dass es sich bei dir auch so positiv entwickelt :)

Aylin hat gesagt…

komisch.. ich habe mich auch nach 4,5 Jahren von meinem Freund getrennt. So ziemlich aus dem selben Grund :) aber es ist schön zu hören, dass es dir gut geht und du glücklich bist! :)

Jana hat gesagt…

Das kommt mir so bekannt vor. Ich bin auch seit einiger Zeit nach 4 Jahren wieder "richtig" Single. Richtig deshalb, weil ich und mein Ex-Freund immer mal wieder getrennt waren. Aber seitdem die Trennung dieses Mal endgültig ist, geht es mir richtig gut, auch wenn ich niemals, genau wie du, sagen würde, dass die letzten Jahre verschwendet waren. Das habe ich wohl auch einer Bekanntschaft zu verdanken, die mir einfach gezeigt hat, dass ich sonst wohl auch immer wieder an etwas festgehalten habe, das einfach nicht mehr da war...wohl auch aus der Angst heraus, wieder "alleine" und selbstständig sein zu müssen. Im Endeffekt fühlt sich diese Erkenntnis so befreiend an & ich hoffe, dass es dir auch weiterhin gut geht :)

Anonym hat gesagt…

Schöner Text! Aber jetzt hab ich ehrlich gesagt ein wenig Panik, weil ich mit meinem Freund schon über 3 Jahre zusammen bin und ich auch eigentlich so denke.... Hiiilfe :/ :D

Sarah hat gesagt…

Ich glaube es ist besser dass es so auseinander gegangen ist als mit riesen Streit und Krach...so konntet ihr den Respekt voreinander noch behalten,oder?Hast Du denn noch (freundschaftlichen)Kontakt zu ihm oder jetzt gar nicht mehr?
Was mein größtes Problem nach Trennungen immer war, war dass ich unbewusst immer noch "Besitzansprüche"hatte und wissen wollte was er macht und mit wem, also ich war immer noch eifersüchtig. Aber mit der Zeit vergeht das zum Glück . Ist das bei Dir auch so oder gar nicht?
Bereits vor der Trennung habe ich das ein oder andere Mal gedacht dass man hier sehr wenig von deinem Freund hört (auch selten mal kurz im Nebensatz oder so) aber ich wußte nicht ob es vielleicht nicht auch daran liegt dass du nicht soviel Privates nach außen tragen wolltest
Schön dass es Dir wieder besser geht

Sabrina hat gesagt…

Ich war im Februar in genau der selben Situation wie du!! War auch schon 5 1/2 Jahre mit meinem Freund zusammen, aber es lief einfach nicht mehr gut. Ich war nicht mehr richtig verliebt, alles wurde irgendwie zur Gewohnheit. Bei meinem Freund war es jedoch nicht so, sodass ihm die Trennung sehr schwer viel. Auch wenn die Trennung von mir ausging, war es am Anfang trotzdem relativ schwer und ich musste mich auch erst mal an das "allein sein" gewöhnen.

Mittlerweile geht es mir aber echt gut damit, ich bin glücklich und genieße mein Leben in vollen Zügen :) Ich denke gerade in unserem Alter braucht man vllt auch einfach mal die Zeit für sich, in der man einfach machen kann, was man will :)

Alles Gute für dich!! :)

Usman Mehboob hat gesagt…

We have all types of brands and shopping products for sale for our business store with reasonable price online. Shopping Disney Store

Usman Mehboob hat gesagt…

Perfume Collections We have all collections of perfumes with latest brands and cheap price.

amjadbutt hat gesagt…

Is dofollow social bookmarking sites has good epect on website what you say but i say Dofollow social bookmarking list must be good page rank and low rank.

Reisen hat gesagt…

Ich liebe es auch deine inspirierenden Beiträge zu lesen :-)

Anonym hat gesagt…

[p]So make sure that the next sale you search online is a classic sheepskin ugg " booties [url=http://www.uggsbootssaleukcheap.co.uk]ugg boots sale uk[/url] " sale, and everyone too can vacation warm, comfortable and trendy over summer and winter . If there is a warm, tender substance within the boots, then it can keep your feet warm . There are solely three drawbacks: the Bailey Button Ugg Shoes or boots suede-I didn't treat it quick enough and from now on the [url=http://www.uggforsaleclearance.co.uk]ugg clearance outlet[/url] water marks show from walking within the snow; and the casualness of these . If you can follow the simple tips then it will really be worthwhile for the long lasting good looks of your dear boots . Throughout Australia [url=http://www.cheapuggsbootsonlinesale.co.uk]cheap ugg boots uk[/url] UGG will not be considered a name brand . Getting people [url=http://www.cheapuggsbootsonlinesale.co.uk]genuine cheap ugg boots[/url] to opt-in to your email list is just the beginning of the battle . If you've never had a call center job,ugg [url=http://www.uggbaileybuttonbootssale.co.uk]ugg bailey button black[/url] tall bailey button, you won't understand . So, walk off to purchase some of the cute and classic pieces of ugg boots to feel unique and comfortable in the bitter and freezing coldness of this [url=http://www.uggfbootssale.co.uk]ugg boots sale[/url] winter . Ugg surfer from California will become the world cup supplies Bailey Button Ugg Boots known luxury brand.[/p]


[url=http://polldaddy.com/poll/5957992/?msg=spam]Here Offer the cheap Commodity sale online with high-quality 0q[/url]
[url=http://www.guystyleguide.com/2009/06/mens-jeans-rules-for-buying-the-perfect-pair/?replytocom=1764]There Offer the discount Commodity Export online with high-quality 0d[/url]
[url=http://www.golfwrx.com/35376/last-chance-for-major-glory-the-2012-pga-championship-preview/]There Offer the cheap Commodity sale online with high-quality 6p[/url]
[url=http://yesjessica.com/ask-jessica-writings/]There Offer the discount Commodity sale online with good quality 8x[/url]
[url=http://cdog.mhrunners.com/product-review-new-balance-cooling-towel/#comment-58]There Offer the discount Commodity sale online with high-quality 7v[/url]

Anonym hat gesagt…

I enjoy, cause I discovered just what I was taking a look for.
You have ended my four day long hunt! God Bless you man.
Have a nice day. Bye
Also visit my webpage cafetiere senseo

Anonym hat gesagt…

[p]I隆炉ve lost count of the number of times I have been infuriated by the number of eBooks that [url=http://www.cheaptiffanycharms.co.uk]tiffany sale[/url] don隆炉t have page numbers . Grace Augustine, Sigourney Pandora Bracelets Australia Weaver( Alien Series) who's challenging [url=http://www.cheaptiffanycharms.co.uk]tiffany charms[/url] and unimpressed by Jake . Welcome to our Tiffany [url=http://www.cheaptiffanycharms.co.uk]tiffany charms sale[/url] Jewellery online store . After analyzing this, you have obtained [url=http://www.cheaptiffanycharms.co.uk]cheap tiffany charms[/url] to locate the answer, right? . Jake passes his rites and is also [url=http://www.tiffanyringsdcooutlet.co.uk]tiffany rings[/url] used to your Tree of Souls which is recognized as a sacred place . Maybe have these people down if vital, in order to avoid virtually [url=http://www.tiffanyjewelleryinuk.co.uk]tiffany bracelet[/url] any feasible injuries . I explained Avatar is destined to turn out to be a classic, I believe [url=http://www.tiffanyjewelleryinuk.co.uk]tiffany bracelet uk[/url] it currently is . Drop earrings or short dangle earrings operate nicely and pearls or diamonds [real or fake] add elegance and [url=http://www.tiffanyjewelleryinuk.co.uk]tiffany uk[/url] sparkle.[/p]

Amit Parashar hat gesagt…

casino-gratis.co.uk Get free casino bonuses at the Casino-Gratis.co.uk that offer the best online casino bonuses UK players.

Anna hat gesagt…

ich bin grade in so einer ähnlichen situation und dein text macht einem sehr viel mut... hast du denn noch kontakt mit deinem ex freund?
LG Anna