Sonntag, 9. Januar 2011

Schokokuchen und andere Katastrophen

Gestern war ich einfach unfassbar enttäuscht... Ich hab mich echt schon lange nicht mehr so sehr auf etwas gefreut, aber dem gestrigen Abend hab ich schon die ganze Woche entgegen gefiebert... Ihr findet das sicher total übertrieben, aber bei mir ist es immer sehr schwierig meinen Freund, seine Kumpels und meine besten Freundinnen unter einen Hut zu bekommen, irgendwas kommt da IMMER dazwischen. Und die ganze Woche sah es gut aus, dem Party-Abend stand nichts mehr im Weg, also hab ich mich auch wie blöd darauf gefreut. Ich bin Freitag extra zu Hause geblieben damit ich am Samstag fit bin und richtig feiern kann - ja sorry, ich bin ein "1x-richtig-feier-Typ" am Wochenende ;D Und dann war es gestern so weit - und ich hab eine Absage nach der anderen kassiert :( Ich war echt sooo traurig... Dann haben mein Domani und ich uns gedacht, dass wir dafür einfach schick essen gehen und uns einen schönen Abend zu zweit machen. Aber weder beim Griechen, noch beim Italiener oder Spanier war auch nur ein einziger Tisch frei! War gestern nicht so wirklich mein Abend... Also sind wir erst mal zu Hause geblieben und haben Disneys Aladdin geschaut (jaha, auf Video - am Freitag stand Mulan auf dem Programm ;)) Kurz vor 23 Uhr hat meine süße Tanja dann angerufen und wir sind gegen Mitternacht noch mal nach Aschaffenburg gedüst und sind was trinken gegangen. War ein kleiner Trost für mich, für meinen verloren gegangenen Tanz-Abend, aber es war auch so sehr lustig. Um 5 Uhr bin ich dann ins Bett gefallen und hab bis heute Mittag geschlafen :)

Nach dem Frühstück mit Domani heute, hatte ich Lust einen Kuchen zu backen - Tarte au Chocolat von Dr. Oetker ;) Also hab ich schön die Zutaten zusammen gerührt, den Kuchen für eine knappe halbe Stunde in den Backofen gestellt und fertig war er - also so gut wie... Ich hab mich schon sehr gewundert als ich in die Küche gegangen bin und es ziemlich verkohlt gerochen hat... Oben war der Kuchen schon ganz schön dunkel (fast schwarz..) aber innen noch seeeeeehr flüssig... Also habe ich noch mal 5 Minuten gewartet und das Teil dann raus geholt. Ich hab den echt schon oft gemacht und weiß daher, dass man ihn auf keinen Fall länger als eine halbe Stunde backen sollte, da er sonst zu trocken wird. Also habe ich schön den Ring von der Springform gelöst und der ganze Kuchen ist in sich zusammen gefallen und nach allen Seiten zerlaufen! Er war kein bisschen durch... Das gab ne Schokoladen-Überschwemmung in der Küche sag ich euch, alter Kreisverwalter! :D Später habe ich dann gesehen dass der Backofen statt auf "Heißluft", wie er eigentlich IMMER eingestellt ist, auf "Oberhitze" umgestellt wurde... Ziemlich blöd gelaufen... geschmeckt hat er trotzdem :D

Ich kuschel mich jetzt wieder zu meinem Domani auf die Couch... Vorhin haben wir uns Pocahontas angesehen, mal schauen ob er noch einen Disney-Film mit mir sehen möchte :D Ich liebe Arielle und Die Schöne und das Biest, nur leider steht mein Freund nicht so sehr auf diese "Prinzessinnen-Geschichten", wen wunderts ;) Was sind eure Lieblings-Disney-Filme?

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

Carrie hat gesagt…

Bin grad auf deinen Blog gestoßen & ich muss sagen er gefällt mir sehr. Wie ich schon gesehen habe bin ich da aber auch nicht ganz allein. Aber ich finde es besonders klasse das du immer viel Text in den einzelnen Posts hast. Klar sagen Bilder oft mehr als 100 Worte, aber immer nur 4 oder 5 Sätze finde ich langweilig.


Liebe Grüße :)

http://carrieandstyle.de.vu/

Anonym hat gesagt…

Falls es dich tröstet: Mir gings Samstag ganz genauso, super Party-Abend geplant und natürlich alles wieder nicht geklappt. Am Ende saß ich mit einer Freundin im Kino in Burlesque, war ganz gemütlich, aber nicht das, was ich wollte. Schön zu lesen, dass es jemandem genauso ging.
Ich mag deinen Blog sehr gerne, du bist supersympatisch.

Vicky ♥ hat gesagt…

die tarte sieht ultra gut aus : ) <3

Ivana hat gesagt…

ach ich liebe disney-filme!
meine lieblinge sind der könig der löwen und mulan :)

rememberandsmile hat gesagt…

Die Situation mit dem ausgefallenen Partyabend kenn ich:/ Dabei lieb ich es auch die nacht durchzutanzen, aber immer springen dann alle ab und der abend fällt ins wasser >.<
Disneyfilme sind sooo toll:) ich liebe peter pan und die schöne und das biest<3

beachkangaroo hat gesagt…

die schönsten disney-filme? natürlich könig der löwen und pocahontas.
und die tarte sieht doch echt lecker aus!

S. hat gesagt…

Jetzt hab ich Appetit auf Süßes, menno.
Lieblings-Disney Film? Ich habe die Arielle-Serie geliebt! Das Musical dazu ist auch total süß.
Toll fand ich aber auch Aristocats :D

crackpont hat gesagt…

Wie mies :/ Wenn ich eins hasse, dann diese Absagerei... Kann man sich das nicht überlegen, bevor sich der andere auf den Abend freut? :/

Mein Lieblings-Disney-Film ist "König der Löwen". War er schon immer und wird's vermutlich auch bleiben :)

Sibel hat gesagt…

Eindeutig die Schöne und das Biest :)

Anonym hat gesagt…

ahh gehörst du auch zu den h&m hello-kitty-socken liebhabern? ich hab schon gedacht ich bin die einzige aber ich finde die so süß und kuschelig :D
ich lese deinen blog schon seit einer weile und wollte einfach mal sagen dass ich ihn echt toll finde ♥

mehli-superstar hat gesagt…

@ Anonym
Dankeschön, wie süß von dir :)
Ja ich liebe die Hello Kitty Socken von H&M, die sind perfekt um sie an solchen Kuschel-Sonntagen zu tragen :)

Kathrin hat gesagt…

Meine Lieblings-Disneyfilme sind 'Pocahontas' und 'Die Schöne und das Biest'.