Freitag, 6. Januar 2012

Ich bin dann mal weg...

Ich habe jetzt schon seit einigen Tagen nichts "richtiges" mehr gepostet und auch in den nächsten Tagen wird wohl nichts neues kommen... ich habe momentan andere Sorgen...

Mein Kater Hollywood wurde leider positiv auf FIV getestet ("Katzenaids")
Der kleine begleitet mich nun schon seit 12 Jahren, seit ich ihn als kleine 5.-Klässlerin zu Hause angeschleppt habe. Als mir die Tierärztin die Testergebnisse am Telefon mitteilte, bin ich erstmal in Tränen ausgebrochen... Er ist einfach unglaublich wichtig für mich, ich sehe ihn nicht nur als Haustier an, sondern als richtiges Familienmitglied. Jeder, der selbst einen treuen Vierbeiner an seiner Seite hat, kann das wohl nachempfinden. Das schlimmste ist, dass er nun nicht mehr nach draußen gehen kann, um andere Katzen nicht zu gefährden, und auch um selbst vor anderen Krankheiten geschützt zu werden, da das Virus, wie HIV beim Menschen, das Immunsystem schwächt. Er ist leider sehr kampflustig, und der Erreger wird hauptsächlich durch Bisse übertragen. Er war von Anfang an ein Freigänger, und wie erklärt man einer Katze bitte, dass sie nach 12 Jahren Auslauf, nicht mehr nach draußen gehen kann? Ein großes Stück Lebensqualität geht nun für ihn verloren... Ich bin verzweifelt...

Ich habe lange überlegt, ob ich meine "Blogabwesenheit" ankündigen/begründen soll, aber so wisst ihr wenigstens, was los ist. Das wirkt alles immer so furchtbar dramatisch... Ich werde sicher weiter machen, nur habe ich im Moment einfach keinen Kopf dafür.

Nun widme ich mich wieder meinem kleinen Schatz, damit er sich hier drin nicht allzu sehr langweilt... Machts gut ihr Lieben.





wir beide... noch ganz klein...



Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Oh wie schrecklich. Habe selbst eine Katze und auch einen Freigänger. Wie bist du darauf gekommen es testen zu lassen?
Genieße jede Minute mit ihm, er wird es dir danken. Kopf hoch.
Lg

*Melina* hat gesagt…

ach herje O.o wurde das bei ner routine-untersuchung festgestellt? dann muss deiner ja auch mal gebissen worden sein wenn das durch bisse übertragen wird. hab selbst 2 katzen (und nen hund) aber meine katzen sind wohnungskatzen

softi hat gesagt…

oh gott sowas ist immer schrecklich... ich wünsche dir und deinem Kater ganz viel liebe und Gesundheit :)

Kristin. ♥ hat gesagt…

Oh nein .. ich wünsche euch beiden alles Gute ! ♥
& lass dir zeit :) ♥
LG♥

Aylin. hat gesagt…

:/ ich wünsch euch beiden auch alles Gute :-*

lepetitlapin hat gesagt…

ich denk aneuch. genießt eure gemeinsame zeit :)

sparkling dreams hat gesagt…

Oh nein :( Alles alles Gute euch beiden ♥

Joe hat gesagt…

Oh je der ärmste. Das tut mir ganz doll leid. für euch beide. ich weiß wie es ist sich um den geliebten Tiger Sorgen machen zu müssen.

vielleicht hilft dir ja dieser link ein wenig weiter:

http://www.katzenfummelbrett.ch/

auf der seite wird gezeigt wie man katzenfummelbretter in allen varianten baut. ich habe selbst schon eins gebastelt und mein Kater hat es geliebt leckerchen aus den schlitzen zu kramen zu schnuppern und damit zu spielen. vielleicht hilft es deinem hollywood auch ein wenig die langeweile in der wohnung zu bekämpfen ...

alles gute ♥


>> little girl in big city <<

BinerellaSco hat gesagt…

Alles Gute euch beiden.

♥ Natalie hat gesagt…

Oh nein, der arme Kleine... q__q Ich wünsche euch beiden alles Gute und hoffe, es geht ihm noch lange, lange gut! (:
Lass den Kopf nicht hängen!

nessarina hat gesagt…

Ich weiß genau wie es dir geht. Mein Hund ist 17 Jahre, ich kenn ihn also schon mein ganzes Leben. Ihm gehts immer schlechter und er wird immer dünner. ://

Ich wünsch dir alles Gute!


LG
Ness

Nici hat gesagt…

Ohje, ich kann das verstehen. Hab selbst 2 Miezen und sie sind mein ein und alles! Wieso hast du ihn testen lassen? Hattest du einen Verdacht? Ich wünsche euch beiden nur das beste!!!glg

fuddled hat gesagt…

Dann kümmer dich jetzt noch so gut es geht um den Kleinen. Wirklich schrecklich sowas. Musste selbst letztes Jahr erst meine Mieze einschläfern lassen nach 22 Jahren die sie bei mir war.
Kuschel ihn ganz viel und genieß noch die Zeit die ihr zusammen habt :)

maja hat gesagt…

oh nein :/ ich wünsche dir und deinem kater alles gute! ich hab auch eine katze, deshalb kann ich dich voll und ganz verstehen :(

liebe grüße♥

Manu hat gesagt…

mir fehlen echt die Worte. Das ist echt grausam, für euch alle. Das ist ja auch ein Teil der Familie. :(
Das kann jeder nachvollziehen das du jetzt erstmal Zeit für Dich und auch für Hollywood brauchst.

Fühl dich gedrückt liebes. ♥

Lieben Gruß Manu

Anonym hat gesagt…

gute besserung dem kleinen !

P. hat gesagt…

Ohje, das kann ich nachvollziehen :(

Ich wünsch Euch beiden alles alles Gute :-(

Mona hat gesagt…

schrecklich so was zu hören :(
hab selber auch haustiere und kann das gut nachvollziehen. Ich wünsche deinem Kater alles Gute!

Sarina hat gesagt…

Ich sende dir in diesem Sinne ganz viel Kraft und Geduld zu. Versuch ihm einfach so viele schöne Aussicht-Plätze wie möglich zu bauen.

Kann dich total verstehen :(. Mein Kater ist 8 und auch Freigänger. Wenn er krank ist und Fieber hat, haben wir echt Probleme ihn nur 2-3 Tage drin zu behalten. Er will immer raus, auch wenns nur für eine halbe Stunde ist.

Ihr schafft das.


Kussis

xxx hat gesagt…

Ich weiß wie du dich fühlst.Mein Kater ist auch mehr als nur ein Tier für mich. Er ist mehr oder weniger das wichtigste für mich - meine "große" Liebe ;) Ich wünsche dir und Hollywood das Beste der Welt♥

Anonym hat gesagt…

Lass den Kopf nicht hängen, mein Kater Goliath (überigens auch orange) hat schon lange FIV und lebt dait eigentlich recht gut. Er war auch immer ein Streuner, aber er hat es gut verkraftet ein Haustiger zu werden. Ich wünsche euch beiden alles Gute. Denk positiv, ich glaube Tiere haben für negative Schwingungen sehr feine Antennen!

Alles Liebe Denise

Breanna hat gesagt…

Oh je, der Arme :( Und für dich ist das sicher genauso schlimm. Ich wünsche dir und Hollywood alles Gute, und dass er nicht leidet.

Nathalie hat gesagt…

Ich verstehe dich total. Vor wenigen Wochen habe ich einen meiner Hasen verloren. Was mich tröstet, ist, dass ich weiss, dass er ein schönes Leben hatte.
Mir ging es genauso; Ich habe ihn als vollwertiges Familienmitglied angesehen.
Tiere sind und bleiben Schätze der Natur. :')
Für deinen Hollywood alles Gute! :)

SummerLee hat gesagt…

hey süße, das ist ja schrecklich! kümmer dich weiterhin gut um die kleine, ich kann das sehr gut nachvollziehen, ich möchte meine kleine maus auch nicht missen. knuddel dein kätzchen von mir!
lg summer

Melly hat gesagt…

Oh man Süße, dass ist wirklich schlimm. :(
Ich kenne das zu gut, weil ich auch mit Katzen aufgewachsen bin.

FASHION'BISQUE' hat gesagt…

das tut mir so verdammt leid :( ich kenne das gut. es ist wirklich wie ein freund so ein haustier. aber dennoch kopf hoch <3<3<3

Letti hat gesagt…

Ich würde mich über einen Besuch auf meinem Blog so sehr erfreuen ! ;*

http://letti.he-says-she-says.de

Greetz, Letti. ;*

Julie hat gesagt…

es tut mir so leid für dich, dass deiner katze das passiert ist.
mein kater hatte das auch und ist leider daran gestorben, da wir nicht wussten, dass er es hat und er weiterhin rausgegangen ist und dann krank geworden ist.
es gibt impfungen gegen katzenaids!
ist natürlich zu spät, wenn die katze es einmal hat, aber es ist gut das zu wissen. unsere anderen katzen haben das auch. aber nur bei einer von vier katzen bricht die krankheit überhaupt aus.
es ist wirklich furchtbar und natürlich kämpfen die draußen viel und hachja.. ich hoffe, dass deiner noch lange lebt und ihr noch eine schöne zeit zusammen verbringt! <3

xx Julie

namimosa hat gesagt…

das stelle ich mir wirklich sehr, sehr schlimm vor. wir hatten selbst vor jahren eine sehr treue und anhängliche katze, die mir unglaublich viel bedeutet hat. und als die krank wurde und eingeschläftert werden musste, war das auch für mich wirklich schrecklich. ich mag mir gar nicht vorstellen wie schlimm das alles erst ist, wenn ein tier einem seit 12 jahren begleitet.
schon bei dem hund meiner oma ist es manchmal schon schwer erkennen zu müssen, dass er jetzt echt alt wird...
ich wünsch dir für die nächste zeit ganz viel kraft!

Dylana Suarez hat gesagt…

So cute!

xoxo,

colormenana.blogspot.com

Svenja hat gesagt…

oh man, das tut mir leid :/
ich wünsche euch beiden noch alles alles gute! <3

style4you hat gesagt…

Sehr schöner blog :)
hast du lust auf gegenseitiges verfolgen ?
liebe grüße

style4you hat gesagt…

Sehr schöner blog :)
hast du lust auf gegenseitiges verfolgen ?
liebe grüße

CRZCproject hat gesagt…

I love your cat!!
please take a look to my blog and let me know if you like it!

www.crzcproject.com

....(!) hat gesagt…

Ohje.. :/ richtig schlimm.

NaNa hat gesagt…

beautiful photos and soo cute!

love from the NaNa girls x

The white cabbage hat gesagt…

ciao,

like your blog !

come for a visit to mine...and if you like sign as follower...I'll do back


ciao

ave

BTC hat gesagt…

oh wie schrecklich, du tust mir wirklich leid :(

wirklich schöner blog, gefällt mir sehr gut! hoffe dass du noch weitermachst mit dem bloggen :)
schau doch mal bei uns vorbei, wir haben zur zeit ein gewinnspiel
am laufen und würden uns sehr freuen wenn du mitmachen würdest :)
liebe grüße!

http://breakthecharmwithwords.blogspot.com/

♥ Schokofee ♥ hat gesagt…

Oh, ich wollte dich gerade taggen, da hab ich deinen Post gelesen. Den hab ich wohl übersehen. :(
Das tut mir alles sehr sehr leid für dich und hoffe, du kommst gut zurecht und kannst deinem Kater noch eine schöne Zeit bieten. Ich hab selbst Haustiere und kann mir daher gut vorstellen wie du dich gerade fühlst. Ich drück euch beiden die Daumen! :-*

Himbeermuffin hat gesagt…

Hey :) wenn du ihm trotzdem frische Luft und Rasen ermöglichen möchtest, baut dem kleinen Kerl dch ein Katzenfreigehege..? :)

Meine Katze hat auch ihren eigenen, Katzensicheren bereih im Garten. Ihr "freigehege" ist fast so groß wie mein zimmer und sie kann jederzeit rein und raus wies ihr passt :)

lg