Sonntag, 1. April 2012

von drückenden Pumps und Disneyfilmen...

Neben der mintfarbenen Hose, war ich auch schon länger auf der Suche nach hübschen nude/beige-farbenen, alltagstauglichen (bzw. "bürotauglichen" ) Pumps. Alltagstauglich heißt für mich, dass sie nicht unbedingt 12 cm Absatz haben sollten... Bei mir im Büro, tragen die meisten schon eher konservative Kleidung... Als ich mit meiner knallpinken Hose zur Arbeit kam, bin ich schon sehr aufgefallen, ein paar hatten mich sogar drauf angesprochen - aber auch eher positiv, bei meiner mintgrünen Hose und meinen Blümchensneakers sagte ein Kollege zu mir "oh, der Frühling ist wohl endlich da" :) Allerdings meinte eine Kollegin, dass sie sich gar nicht trauen würde "solche Farben" zu tragen. Manchen würde es gar nicht schaden, ihre grau-schwarze Einheitskleidung mit nem Farbtupfer aufzuwerten ;)


von Tamaris... wirken auf den Bildern viel dunkler als sie wirklich sind...

Na jedenfalls, wegen den Pumps. Ich arbeite in einem typischen Industriebetrieb und muss da manchmal auch in die Produktionshalle, in der ausschließlich Männer arbeiten. Wenn da zur Abwechslung mal eine Frau rumläuft, fällt auch das dementsprechend auf. Manchmal könnte man echt meinen, die Männer dort haben noch nie ein weibliches Wesen gesehen, ich finde das immer ziemlich nervig... wenn man dann noch High Heels trägt und die Blicke allein durch das Laufgeräusch auf sich zieht, ist eh alles gelaufen :D :D Also habe ich mich für weniger hohe Pumps entschieden, wenn auch diese von den Kollegen gemustert wurden. Kann man nichts machen. 

Ich finde sie perfekt, sie haben die perfekte Höhe, Form und eine tolle Farbe.
Aber... am Ende des Tages, waren meine Füße TOT.  Die Schuhe haben zwei schmerzhafte Blasen hinterlassen, weil sie für meine Füße wohl zu eng geschnitten sind, autsch :( Jetzt  versuche ich, sie ein wenig zu weiten, habe gelesen, dass das wohl ganz gut funktioniert, wenn man Wasser im Gefrierbeutel in die Schuhe legt, und diese in den Gefrierschrank stellt... Ich bin gespannt und werde berichten :)

Am Freitag hatte ich frei, da ich mittags zum Geburtstag meiner Oma in die Rhön gefahren bin, dauert schon ne Weile von hier aus. Ich bin schon ziemlich früh aufgestanden, weil ich Cupcakes für sie gebacken habe und das Topping noch fertig machen musste. Weil dann noch ziemlich viel Zeit war, habe ich auf Youtube "König der Löwen" geschaut :) Am Donnerstag war mein Freund bei mir und wir albern manchmal ja schon ziemlich viel herum. Ich hab dann irgendwann angefangen, Hakuna Matata (warum auch immer :D) zu singen und er  hat dann auch mitgesungen haha :D Da hatte ich am nächsten Morgen irgendwie das Bedürfnis, den Film zu sehen :) So ein schöner Film... ich bin ja wirklich froh, mit den ganzen Disney Filmen groß geworden zu sein, wenn ich mal Kinder habe, werde ich alle mit ihnen anschauen :) Aus Interesse habe ich mal geschaut, was die Filme auf DVD kosten, Cinderella habe ich für 95 € (!!!) gefunden, ein bisschen happig um den Film eben mal zu kaufen... vor ein paar Jahren habe ich mir Arielle auf DVD gekauft, da hat sie um die 10€ gekostet, bei Amazon kann man sie nun auch für 79 € neu kaufen... Ich hoffe, die Preise sinken irgendwann noch mal, meine Videokassetten geben nämlich langsam den Geist auf...





Ich hoffe, mich hält jetzt niemand für kindisch und seltsam, weil ich mir alte Zeichentrickfilme anschaue :D Aber Disney Filme sind nun mal einfach toll... Kramt ihr auch manchmal die alten Videos aus? Was sind eure Lieblinge? :) 

Kommentare:

Lena hat gesagt…

Guck mal bei booklooker.de, da gibt es gebrauchte DVD's, Bücher, Spiele und und und. Vielleicht wirst du ja da fündig :)
Ja ich hab auch letztens mal wieder König der Löwen geguckt. Den hab ich glaub letztens auch auf DVD bei Weltbild für um die 10€ gesehen, falls du interessiert sein solltest :) Liebe Grüße <3

J hat gesagt…

Ich stecke gerade in dieser 'noch-nicht-erwachsen-auch-kein-kind-phase' :-D Und ich lieeebe disney filme. manchmal in den ferien (wie jetzt :D) kram ich meine alten Videokassetten raus und guck sie mir an :-) Und du kansnt dir die meisten filmea uch bei yt angucken! Ist zwar nicht so schön wie auf dem Fernseher aber auf dem Laptop gehts doch notfalls auch :-*
xxx J.

Fräulein Rotkäppchen hat gesagt…

Die Sache mit der Arbeit und den Männern kenne ich :D ich habe mein Praktikum in einem reinen Männerteam absolviert & empfand das Jahr als eine gute Erfahrung.
Jedenfalls wurde ich manchmal schon ein wenig auf Grund meiner Kleidung (Rock, Pumps etc) von den Herren gemustert & manchmal kamen auch gerne Sprüche à la "kleines Mädchen möchte hoch hinaus". Wenn ich mal in die Produktionshalle musste, konnte man mich schon von weitem hören... bist also nicht die Einzige :)

Ich liebe "König der Löwen"! Die Schöne und das Biest, Cinderella, Mulan und Pocahontas gehören auch zu meinen liebsten Disneyfilmen. Diese haben schliesslich auch meine Kindheit geprägt :) Filme wie "Cars" zum Beispiel schaue ich aus Prinzip nicht. Punkt.

Liebe Grüsse!

Vanessa - ÖkoLife hat gesagt…

ich sammele die disney dvds auch und hab zum glück alle lieblinge und ich finde ehrlich gesagt 10-20€ echt o.k. meine lieblinge sind pocahontas, könig der löwen und schöne &das biest. hast du bei arielle gemerkt,dass es eine neue synchro hat?echt mies.

drop-dead GORGEOUS hat gesagt…

disney filme sind das beste :)
<3
http://www.the-drop-dead-gorgeous.blogspot.de/

Nici hat gesagt…

Mir geht es auch so wie dir, ich liebe Disneyfilme! Mein allerliebster(seit meiner Kindheit) ist Pocahontas!!! Aber die Preise sind echt heftig!!!glg

Ciran hat gesagt…

oooooooooooh mein gott, am donnerstag hab ich auch nochmal könig der löwen geguckt! :D ♥♥♥

Änna hat gesagt…

Ich sammle schon seit Jahren Disney-Filme und finde es auch ziemlich doof, dass diese soooo teuer sind zum Teil. Leider ist es oft so, dass man sie nachdem sie neu vertont wurden (wobei die Stimmen dann meistens überhaupt nicht passen) wieder zu normalen Preisen bekommt, aber sie dann nicht will :D
Bin immernoch auf der Suche nach Arielle auf DVD mit den alten Stimmen, aber die Fassungen sind zur Zeit unbezahlbar für mich.

funschokoshake hat gesagt…

toller post, richtig klasse

:) ich liebe disney, jeder liebt disney

Breanna hat gesagt…

Ich mag Disney-Filme auch und ich war gerade ein bisschen schockiert, als ich die Preise bei dir gelesen habe. Wie soll ich die Filme denn dann später mal meinen Kindern zeigen?! ;)

KleinAnonyma hat gesagt…

Ich hab das gleiche Problem mit meinen Tamarispumps :-( Bin gespannt auf deinen Testbericht ;-)

Svenja hat gesagt…

oh, könig der löwen ist wunderschön!
ich liebe die disneyfilme auch, obwohl mein absoluter kindheitsfilm "amy und die wildgänse" ist. so schön! :)

http://irgendwomittendrin.blogspot.de/

Anonym hat gesagt…

Mir geht es genau wie dir!
Bei mir im Büro werde ich schon von oben bis unten ausgemustert, wenn ich mal einen Blazer anhabe.

Mir macht es grundsätzlich nichts aus und ich kleide mich auch weiterhin modisch und hier und da mal mit einem Eyecatcher, jedoch nervt es schon doch irgendwann, wenn man ständig von oben bis unten regelrecht eingescannt wird.
Büroarbeit schließt doch modische/auffällige Kleidung nicht aus?
Pumps sind da immer ganz besonders auffällig in meinem Büro - bloß nicht auffallen!


Ich finde es soooo schade, dass man heutzutage so "auffällt", nur weil man nicht im schwarz-weiß-grau Einheitsbrei rumläuft.

SmilyLight3 hat gesagt…

Disney Filme sind einfach sooo toll.
Und außerdem erscheinen die doch jetzt nacheinander immer in günstiger Form.
König der Löwen, Die Schöne und das Biest, Susi und Strolch, Bambi gibt es zum Beispiel schon^^
Cap und Capper erscheint jetzt irgendwann im Mai :)